Seite: 1  2  3  4  5  6 

AUDIOBOOKS

(Zu)hören: vernachlässigte Kompetenz

Wir können hören, noch bevor wir geboren werden. Im Zuhören sind wir jedoch nicht so gut. Wer hören kann, kann auch zuhören. Das ist grundsätzlich richtig, stimmt aber trotzdem nicht unbedingt. Denn Hörsinn und Hörkompetenz sind nicht dasselbe.

EMOJIS

Sag es mit Zeichen

Mittlerweile gibt es an die 1000 Emojis, die als „Grundvokabular“ in diversen Kommunikationsformen zum Einsatz kommen. Wir zeigen Beispiele aus der Welt des Fußballs und der Social-Media.

DIGITALIERTE SCHULBÜCHER

Oh, wie schön ist Panama

Kinderbuch-Apps stehen derzeit hoch im Kurs. Beim Janosch-Bilderbuch-Klassiker vom kleinen Tiger, dem kleinen Bären und der Tigerente ist die digitalen Umsetzung besonders gut gelungen.

DIGITALIERTE SCHULBÜCHER

Tablet statt Buch?

Schulbücher sind teuer und werden meist nicht lange genutzt. Ist Digitalisierung die Lösung? E-Books und Tablets könnten schon ab 2016 zum Einsatz kommen.

COMEBACK DER HIEROGLYPHEN

Sag`s mit einem Lächeln

Die anfangs vor allem in Japans Handykultur weit verbreitete Symbolsprache „Emoji” gehört mittlerweile auch auf unseren Displays zum Alltag. Emoji ist der japanische Name für die kleinen Gesichter und Symbole, die benutzt werden, um in E-Mails oder SMS die Gefühle des Absenders mitzuteilen. Manchmal werden mit ihnen sogar ganze Geschichten erzählt.

Digiteler Lesezirkel

Sobooks

Was man unter Social Media versteht und was es mit Facebook und Twitter auf sich hat, ist mittlerweile praktisch jedem bekannt; dem Konzept „Social Reading”, das erst in den letzten Monaten verstärkt Beachtung erfuhr, steht der Durchbruch dagegen noch bevor. Das könnte jetzt gelingen – mit der neuen Plattform Sobooks.

INTERAKTIVE BERUFE-WEBSITE

Online-Trip in die Arbeitswelt

Was möchtest du mal werden? Bei der Antwort hilft das Online-Portal „beroobi“: mit Videos und Fotos aus dem Berufsalltag junger Profis. Dazu gibt es Quizfragen, den „Beruf-O-Mat“ und viele Infos. Christina Diehl vom „beroobi“-Team erzählt, was die Seite kann.

INT. KINDERFILMFESTIVAL

Kino erleben

Alljährlich beschert uns der November das „Internationale Kinderfilmfestival“. In Wien, der Steiermark und Linz werden die Kinoleinwände zwei Wochen lang von außergewöhnlichen, international prämierten Filmen beherrscht.

LESEN IM DIGITALEN ZEITALTER

Soziales Lesen

Mit der Digitalisierung von Medieninhalten, in diesem Fall Bücher, und der Entstehung von „Social Media”, also dem Austausch von Inhalten über das Internet (z. B. Facebook, Twitter, ...), kam „Social Reading”: digitale Texte werden öffentlich gelesen, kommentiert und diskutiert. Das Lesen von Büchern wird zu einem sozialen Prozess.

Seite: 1  2  3  4  5  6 

Buchtipp

Zoran Drvenkar

Licht und Schatten


584 Seiten | Beltz | Ab 14
Preis: € 20,60

Coverabbildung

Schon in jungen Jahren macht sich Vida auf den Weg, um die Wahrheit zu finden. Sie hört den Ruf der Toten und begegnet ihrer eigenen Zukunft. Denn Vida wurde geboren, um das Licht auf die Welt zurückzubringen.

Zur Rezension ...