Seite: 1  2  3  4  5  6  7 

PODCASTS IN DER SCHULBIBLIOTHEK

Ohren auf!

Podcasts haben in den letzten Jahren auch in Österreich an Popularität gewonnen und finden vermehrt Einsatz in Schule und Unterricht.

LESERstimmen

Der Preis der jungen LeserInnen

In rund 150 Bibliotheken stellen von März bis Ende Mai zwölf Autorinnen und Autoren herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur vor, die sich besonders zur Leseanimation eignen. Im Anschluss wählt die größte Literaturjury des Landes mit über 10.000 jungen Leserinnen und Lesern ihr Lieblingsbuch.

INTERNATIONALER FRAUENTAG

Teaching Gender

Der Internationale Frauentag findet seinen Ursprung im Kampf um die Gleichberechtigung und um die Rechte der Frauen. Auch heute setzt der 8. März ein wichtiges Zeichen für das Bemühen um Chancengleichheit und den Weg in eine geschlechtergerechte Gesellschaft.

SCHREIBEN IN DER SCHULBIBLIOTHEK – TEIL 1

Bilderbücher und kreatives Schreiben

Eine Serie kreativer Umsetzungsideen zum „Schreiben in der Bibliothek”.

BG/BRG FREISTADT

Kunst.Raum.Bibliothek

Die Schulbibliothek des BG/BRG Freistadt folgt dem Motto „Bib meets Art“ und präsentiert sich als Ort des Lesens und der Kunst.

FRANKFURTER BUCHMESSE

Im Ozean der Neuerscheinungen

Literaturtipps von der Frankfurter Buchmesse.

Podcasts to go

Seit einigen Jahren arbeiten die Schulbibliothek der AHS Zirkusgasse und die öffentliche Bücherei im 2. Wiener Gemeindebezirk zusammen, um bibliotheksübergreifenden Unterricht und gemeinsame Projekte umzusetzen. Das jüngste Projekt ist die Produktion eines Podcasts, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einer 6. Klasse.

Bibliothek als Ort der Demokratie

Die multimediale Schulbibliothek ist Medienzentrum, Informationszentrum, Unterrichtszentrum, Kommunikationszentrum und kulturelles Zentrum – mit anderen Worten: ein wichtiger Begegnungsort für Schüler/innen und Lehrer/innen. Durch individuelle Schwerpunktsetzung kann die Schulbibliothek aber auch zu einem Ort werden, an dem demokratische Werte erfahrbar werden.

THEMENBOX

Die Entwicklung der Schrift

Eine Themenbox möchte Kindern und Jugendlichen die Entwicklung der Schrift von der ersten Höhlenmalerei bis zu den digitalen Texten der Gegenwart näherbringen.

Seite: 1  2  3  4  5  6  7 

Trio. Drei Sprachen, eine Schule

Trio Ausgabe Nr. 26

Trio ist eine dreisprachige Zeitschrift zur Unterstützung des Leseunterrichts in mehrsprachigen Klassen von der 2. bis zur 6. Schulstufe. Trio erscheint zweimal jährlich (März und Oktober). Das Heft will die Freude aller Schülerinnen und Schüler am Lesen wecken und einen Beitrag zur Förderung der sprachlichen Kompetenz in der Erst- wie in der Zweitsprache leisten.

Bestellen Sie Trio kostenlos in beliebiger Anzahl, auch in Klassen- oder Schulstärke (solange der Vorrat reicht). Das Heft selbst kostet nichts. Sie bezahlen lediglich eine Manipulationsgebühr von € 2,18 plus die Versandspesen.

Hier können Sie Trio bestellen.

Buchtipp

Elisabeth Steinkellner

Vom Flaniern und Weltspaziern


ab 7 Jahren | 112 Seiten |
Verlag: Tyrolia | Preis: € 16,95

Buchcoverabbildung

Steinkellner hat es wieder geschafft, mit Wörtern zu spielen und Kindern die Lust am Weiterreimen zu vermitteln. Absurd-witzig und nachdenklich-still zugleich, hat ihr neues Buch das Potenzial, Kinder zu verzaubern.

Zur Rezension ...