Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8 

MEHR ALS EINE BÜCHERSAMMLUNG

Die neue, junge Bibliothek

Das griechische Wort Bibliothek bedeutet übersetzt „Büchersammlung“. Ein Begriff der bei vielen Jugendlichen nur ein Gähnen hervorruft. Doch immer mehr Bibliotheken verstehen es, sich für Jugendliche wieder interessant zu machen, ihnen ein neues Angebot zu bieten. Das Zauberwort heißt: hybride Bibliothek.

BÜCHEREI DORNBIRN

Networking für das Lesen

Auf das Abenteuer Lesen kann man sich in der Stadtbücherei Dornbirn auf außergewöhnlich vielfältige Weise einlassen. Von den Kleinkindern bis zu den Senioren: Dank der zahlreichen Veranstaltungen findet jede/r einen persönlichen Zugang zur Welt des Lesens.

KINDERGARTEN ROHRBACH

A, B, C – Klee

Wenn die Kinder des Kindergartens Rohrbach die Bücherei ihrer Stadtgemeinde oder die Stadtbücherei Dornbirn besuchen, können sie sich dort unter anderem das Bilderbuch „A, B, C – Klee“ ausborgen. Das Besondere daran: Sie haben das Buch selbst verfasst!

GRG ÖDENBURGERSTRASSE

Bibliothek als Medienzentrum

Die multimediale Schulbibliothek am GRG Ödenburger Straße in Wien wird von einem Team engagierter Lehrerinnen betreut. Bibliotheksleiterin Charlotte Mayerhofer erläutert, wie diese moderne Bibliothek funktioniert, welche Vorteile sie hat und wie sie bei den SchülerInnen ankommt.

E-BOOK-VERLEIH

Österreichweite eLibrary

Seit Herbst stehen für Bibliotheksnutzer/innen in Wien, Graz, Linz und Salzburg auch elektronische Medien zur Entlehnung über das Internet zur Verfügung. Der Verleih startete erfolgreich. Obwohl der eBook-Verleih im Vergleich zu Entlehnungen physischer Medien noch ein recht schmales Segment ist, steigt die Nutzung des Angebots kontinuierlich.

SCHULBIBLIOTHEK FEHRING

Schöner Lesen

Im Schulzentrum Fehring gibt es eine Schulbibliothek und eine sehr engagierte Schulbibliothekarin: die Mathematik- und Zeichenlehrerin Gabriele Bichler. Mit viel Engagement und Kreativität, aber nahezu ohne finanziellen Aufwand, wurde die Schulbibliothek neu gestaltet. Jetzt ist sie ein bunter und beliebter Treffpunkt.

SCHULBIBLIOTHEK WELS-MAUTH

„Lesefutter für alle Kinder“

Gerade in der Volksschule spielt die Schulbibliothek eine besonders wichtige Rolle, ist Hermann Pitzer überzeugt. Gemeinsam mit Michaela Schinka betreut er die Schulbibliothek der Volksschule 5 Wels-Mauth. Die innovative Schule wurde 2009 neu errichtet, und die kürzlich eröffnete Schulbibliothek bietet viele Extras für eine sinnliche Leseförderung.

SCHULBIBLIOTHEK ASTGASSE

„Keine nassen Füße mehr!“

Drei Eisenbahnwaggons im Schulhof: So sah bisher die Schulbibliothek des Wiener Goethe-Gymnasiums aus. Am 18. Jänner wurde die neue Indoor-Bibliothek der Schule feierlich eröffnet. Nun ist Platz für Projekt- und Gruppenarbeit mit ganzen Klassen, freuen sich die Schulbibliothekare Helmut Schödl und Erna Fischer.

JUMP START

Kinderfreundliche Bibliotheken

„JumpStart” ist eine Vortragsreihe mit Fokus auf kinderfreundlichere Gestaltung von Bibliotheken. Eine Serie von Workshops und Seminaren soll die Lücke in der Weiterbildung von HerausgeberInnen, Autorinnen/Autoren, Bibliothekarinnen/Bibliothekare, LehrerInnen etc. schließen.

Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8 

Trio. Drei Sprachen, eine Schule

Trio Ausgabe Nr. 26

Trio ist eine dreisprachige Zeitschrift zur Unterstützung des Leseunterrichts in mehrsprachigen Klassen von der 2. bis zur 6. Schulstufe. Trio erscheint zweimal jährlich (März und Oktober). Das Heft will die Freude aller Schülerinnen und Schüler am Lesen wecken und einen Beitrag zur Förderung der sprachlichen Kompetenz in der Erst- wie in der Zweitsprache leisten.

Bestellen Sie Trio kostenlos in beliebiger Anzahl, auch in Klassen- oder Schulstärke (solange der Vorrat reicht). Das Heft selbst kostet nichts. Sie bezahlen lediglich eine Manipulationsgebühr von € 2,18 plus die Versandspesen.

Hier können Sie Trio bestellen.

Buchtipp

Zoran Drvenkar

Licht und Schatten


584 Seiten | Beltz | Ab 14
Preis: € 20,60

Coverabbildung

Schon in jungen Jahren macht sich Vida auf den Weg, um die Wahrheit zu finden. Sie hört den Ruf der Toten und begegnet ihrer eigenen Zukunft. Denn Vida wurde geboren, um das Licht auf die Welt zurückzubringen.

Zur Rezension ...