4.1 Literaturrecherche

Bei der Themenwahl hast du dir einen ersten Überblick über die zu deinem Thema vorhandene Literatur verschafft. Nun gilt es, die endgültige Auswahl an Fachliteratur zu deinem Thema zu finden. Ein Gespräch mit deiner Betreuungsperson über Umfang und Auswahl hilft dir dabei.

Ziel der VWA ist es nicht, einen vollständigen Überblick über die Forschungsliteratur zu deinem Thema zu geben. Du sollst nur anhand einiger ausgewählter Werke zeigen, dass du wissenschaftliche Methoden anwenden kannst.

Nütze zuerst die Schulbibliothek. Schmökere in den Büchern und wähle die für dein Thema wichtigen Werke aus. Suche in einer Bibliothek in deiner Nähe nach Literatur zu deinem Themengebiet bzw. Forschungsbereich. Du kannst auch versuchen, digitales Literaturangebot (E-Books) zu deiner VWA zu finden. Weitere Fachliteratur zu deinem Thema spürst du in Bibliothekskatalogen (Österreichischer Bibliothekenverbund, OPAC – Online Public Access Catalogue) im Internet auf. Wenn du schon passende Werke gefunden hast, findest du in deren Literaturverzeichnis wahrscheinlich weitere Literaturangaben.

Aktuelle Buchtitel sind nicht immer gleich in Bibliotheken verfügbar. Über das Internet kannst du alle aktuell im Buchhandel verfügbaren Bücher aufspüren. Ein Verzeichnis der im deutschsprachigen Buchhandel lieferbaren Titel findest du unter www.buchkatalog.de.

Das Internet bietet dir jede Menge Ergebnisse zu fast jedem Thema. Aber Vorsicht: Nicht jeder im Internet gefundene Artikel ist auch wissenschaftlich fundiert, manche enthalten schlicht falsche Informationen. Übernimm nichts ungeprüft! Verlass dich auch auf deinen Hausverstand: Je unwahrscheinlicher und überraschender dir eine Information vorkommt, umso genauer solltest du sie nachprüfen. Eine relativ sichere Quelle sind wissenschaftliche Suchmaschinen wie findarticles.com oder wissenschaftliche-suchmaschinen.de.

Kriterien für die Auswahl von Literatur sind Aktualität, also noch nicht veraltete Literatur, die unmittelbar mit deinem Thema zu tun hat. Notiere immer die genauen Daten der von dir ausgewählten Literatur, damit die Informationsquelle leicht wiedergefunden und eine in deiner Arbeit aufgestellte Behauptung wissenschaftlich korrekt zitiert und damit belegt werden kann. Notiere die Daten, auch wenn du noch nicht sicher bist, dass du die Textstelle verwenden wirst, damit du sie auf jeden Fall wiederfindest.

Jessica und ihre VWA


Im Video werden die persönlichen Eindrücke und die Meinung von Vbloggerin Jessica wiedergegeben. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion und der Herausgeber decken.