„Gemeinsam helfen“

Der Adventkalender der „Buch.Zeit“ begleitet Lehrkräfte und ihre Klassen durch die Adventzeit. Mittels QR-Codes öffnet man die digitalen „Türchen“, hinter denen sich jeden Tag ein anderes gesellschaftliches oder ökologisches Problem verbirgt, das zum Unterrichtsmittelpunkt werden kann.

QR-Code

Der Advent ist bekannt als Zeit der Besinnlichkeit, aber auch als Spendenzeit. Gerade zu Weihnachten ist die Bereitschaft, zu teilen, zu spenden und zu helfen, besonders groß. Bei der Vielzahl an Organisationen und Möglichkeiten verliert man allerdings rasch den Überblick. Gerade Kinder, meist mit einem enormen Gerechtigkeitssinn ausgestattet, stellen oft sehr idealistisch die Frage: Kann ich
auch ohne Geld unsere Erde zu einem besseren Ort machen?

Adventkalender mit Lernerlebnis

Der vom Lesekompetenzzentrum Buch.Zeit erstellte Kalender (PDF-Download) begleitet Lehrkräfte und ihre Klasse durch die Adventzeit. Täglich werden Hilfsorganisationen vorgestellt, Texte und Impulse regen zum Nachdenken und Diskutieren an. Das Öffnen des digitalen „Türchens“ führt zu einem neuen Lernerlebnis: Jeden Tag kann ein anderes gesellschaftliches oder ökologisches Problem zum Unterrichtsmittelpunkt werden.

Fragen zum Textverständnis

Täglich wird auch eine Frage zum Textverständnis gestellt. Hinter der richtigen
Antwort stehen jene Zahlen, mit denen die SchülerInnen den unvollständigen QR-Code (siehe Informationskasten rechts) vervollständigen sollen. Nur wer die richtigen Kästchen ausmalt, kann den Code anschließend einscannen und gelangt zu einer von der Buch.Zeit gestalteten „LearningApp“, die das Thema des Tages noch einmal in digitaler Form aufgreift und so unter anderem das Lesen am Computer trainiert.

Technische Voraussetzungen

Für den Einsatz des Adventkalenders mit QR-Code benötigt die Schule/Klasse einen Internetzugang sowie die Möglichkeit, den Adventkalender auszudrucken. Weiters wird ein Smartphone oder Tablet mit Kamera sowie einer QR-Codelese-App (z.B. „QR Code Reader“ für Android und iOS) benötigt.

Der Adventkalender ist besonders für Volksschulen und Neue Mittelschulen (bis zur 6. Schulstufe) geeignet.