Erweitere deinen Horizont

Schulbibliotheken können heute auf vielfältige Weise auf ihr Angebot und ihre Möglichkeiten aufmerksam machen. Die Schulbibliothek des GRG Wien 12, Rosasgasse, hat dafür einen innovativen Weg gewählt und präsentiert sich nun in einem über die Schulwebsite veröffentlichten Kurzfilm.

Von Helga Simmerl

Schülerinnen und Schüler der nunmehrigen 8a des GRG Wien 12 haben sich im vergangenen Schuljahr unter der Leitung ihrer Mitschülerin Matea Pranjkovic im Rahmen des Unterrichts in „Arts&Projects“ (Claudia Essert) und des Deutschunterrichts (Sabine Winkler, Schulbibliothekarin) mit den Nutzungsmöglichkeiten der Schulbibliothek auseinandergesetzt. Entstanden ist dabei ein Werbefilm, der aufzeigen soll, was die Schulbibliothek der Rosasgasse zu bieten hat.

In knappen 3,5 Minuten führt die Schülerin Müzeyyen Sahin durch „ihren Lieblingsort“, die Schulbibliothek, und erzählt von der freundlichen, offenen Atmosphäre, gibt einen Überblick über das breite Medienangebot und erläutert, wie die räumlichen Möglichkeiten in der Schulbibliothek genutzt werden. Die Schulbibliothek Rosasgasse präsentiert sich als Ort des konzentrierten Lernens, als freundlicher Begegnungsort zum gemeinsamen Spielen oder Filmeschauen, aber auch als VWA-Treffpunkt. Für die individuelle Recherche stehen den Schülerinnen und Schülern Computerarbeitsplätze zur Verfügung, der Web-OPAC der Schulbibliothek kann ebenso bequem von zu Hause genutzt werden.

Das Video

Screenshot des Videos

Mit einem freundlichen Slogan lädt der Film zum Verweilen in der Bibliothek ein:
Die Schulbibliothek – mein Lieblingsort,
da geh‘ ich nicht fort.