Zitieren von Tabellen und Abbildungen

Immer wieder erreichen uns Fragen zum richtigen Zitieren. Wir hoffen, dass wir die meisten davon mit den Informationen auf der entsprechenden Seite von „Das 5x5 der VWA” zufriedenstellend beantworten konnten. Erklärungsbedarf gibt es allerdings noch beim Zitieren von Abbildungen und Tabellen. Deswegen haben wir dir hier einige Hinweise zusammengetragen, die es zu beachten gilt, wenn du Bilder, Grafiken oder Tabellen zitieren möchtest.

Wie bei übernommenen Textpassagen, müssen auch bei Abbildungen und Tabellen die Quellen in Form eines Zitats angegeben werden, damit sie zweifelsfrei identifizierbar sind. Die Quelle von Tabellen und Abbildungen/Grafiken wird direkt unter der Darstellung der Abbildung angegeben und erfolgt nicht im Text oder in den Fußnoten (auch dann nicht, wenn die deutsche Zitierweise gewählt wurde und dadurch alle Verweise in den Fußnoten erfolgen). Alle Tabellen und Abbildungen werden fortlaufend nummeriert und folgendermaßen zitiert:

(Harvard-Zitationsweise):
Abb. 1: Titel der Abbildung (Autor Jahr, Zitatstelle)

Beispiel:

Zitat: Abb.1: Die Auffindung des Moses. Washington, National Gallery. (Capoa, 2014, S. 158)


  • Bei Kunstwerken wird auch der Ausstellungsort angegeben (siehe Beispiel oben). Bei (vor)wissenschaftlichen Arbeiten mit deklarierten Kunstthemen werden auch häufig Technik/Material, Format genannt.
  • Bei einer selbst erstellten Abbildung oder Tabelle wird als Quelle „Eigene Darstellung“ oder „Foto: Verf.” angegeben.
  • Eine teilweise übernommene bzw. inhaltlich oder grafisch veränderte Darstellung wird mit „In Anlehnung an“ angegeben: (In Anlehnung an Bruhn 2014, S. 93)
  • Bei Übernahme der Originaldarstellung mit Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: (aus dem Englischen nach Kaplan 2010, S. 63)

Bist du im Internet darauf gestoßen, gib unbedingt den Autor, Titel der Tabelle/Abbildung, den vollständigen Link und das Datum an, an dem du die Seite aufgerufen hast.

Sämtliche Tabellen und Abbildungen müssen in einem eigenen Verzeichnis (nach der zugewiesenen fortlaufenden Nummer) angeführt werden. Das Tabellen- und Abbildungsverzeichnis steht nach dem Inhaltsverzeichnis, aber noch vor der Einleitung und dem Abkürzungsverzeichnis (falls vorhanden). Bei aus anderen Werken übernommenen Grafiken und Tabellen muss die Quelle im Tabellen- und Abbildungsverzeichnis gemäß den bei Textpassagen aufgeführten Zitierregeln angegeben werden.