Podcasts to go

Seit einigen Jahren arbeiten die Schulbibliothek der AHS Zirkusgasse und die öffentliche Bücherei im 2. Wiener Gemeindebezirk zusammen, um bibliotheksübergreifenden Unterricht und gemeinsame Projekte umzusetzen. Das jüngste Projekt ist die Produktion eines Podcasts, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einer 6. Klasse.

Von Martin Peichl

SchülerInnen der AHS Zirkusgasse erarbeiten einen Podcast

Die Jugendlichen erarbeiteten zunächst Themen, die in einem gewissen Zusammenhang mit dem 2. Wiener Gemeindebezirk stehen sollten. Sie entschieden sich in Kleingruppen die Themen „Fake News”, „Alltagssexismus” und „Mobbing an Schulen” zu bearbeiten, sowie der Frage „Was ist Glück?“ nachzugehen. Ebenso setzte sich eine Kleingruppe mit dem Schicksal der jüdischen Bevölkerung in der Leopoldstadt zur Zeit des Zweiten Weltkriegs auseinander. Eine weitere Arbeitsgruppe produzierte einen spannenden Hörkrimi, in dem das Riesenrad auf mysteriöse Weise verschwunden ist.

SchülerInnen der AHS Zirkusgasse erarbeiten einen Podcast

Zunächst recherchierten die Schülerinnen und Schüler in den Bibliotheken und im Internet zu den von ihnen gewählten Themen. Danach führten sie auf der Straße Interviews durch und bereiteten ihr Thema für das Podcast-Format auf. Schließlich arbeiteten die Jugendlichen einen Vormittag lang in den Räumlichkeiten der Zweigstelle Zirkusgasse an ihren Beiträgen. Bibliothekarin Katharina Heiß-Kienberger stand den Schülerinnen und Schülern bei der Produktion der Podcasts mit Tipps und Tricks hilfreich zur Seite. Die technische Ausstattung, Tablets und eine entsprechende Aufnahmesoftware, wurden ebenfalls von der Bücherei zur Verfügung gestellt.

SchülerInnen der AHS Zirkusgasse erarbeiten einen Podcast

Zum Abschluss wurden die Ergebnisse einem kleinen Publikum präsentiert und den Schülerinnen und Schülern per Download-Link zur Verfügung gestellt. Einzelne Beiträge wurden in der darauffolgenden Woche für den Unterricht in einer Unterstufenklasse eingesetzt und die Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Arbeitsgruppen als Expertinnen und Experten in die jeweilige Schulstunde eingeladen.

SchülerInnen der AHS Zirkusgasse erarbeiten einen Podcast

Projekte wie das oben beschriebene erfüllen mehrere Ziele gleichzeitig: Neben der inhaltlichen Erarbeitung der Themen müssen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Aufnahme- und Produktionsprozess eines Podcasts auseinandersetzen und erwerben auf diese Weise neue digitale Kompetenzen. Andererseits lernen sie die Schulbibliothek und die öffentliche Bücherei als Orte kennen, in denen Begegnungen stattfinden und spannende Projekte ermöglicht und durchgeführt werden.