Portal Schulbibliotheken Österreich

Österreichs Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekare aller Schultypen dürfen sich über ein neues Serviceangebot freuen. Das Portal Schulbibliotheken Österreich (PSÖ) ist ein Online-Medium des BMBWF und versteht sich nicht nur als Informationsplattform, sondern auch als Service- und Beratungsstelle.

Von Martin Peichl und Helga Simmerl

Bibliotheksmanagement

Die enge Zusammenarbeit von Vertreterinnen und Vertretern aller Schultypen ermöglicht eine konzentrierte Sammlung bibliothekarischen Wissens und bibliothekarischer Erfahrung, ergänzt durch bibliotheksrelevante Verlinkungen, um eine qualitätsvolle Arbeit in Österreichs Schulbibliotheken nachhaltig zu fördern und zukunftsweisende Entwicklungen voranzutreiben.

Lesen, Lernen, Recherchieren

Kompetentes Lesen ist eine wichtige Grundvoraussetzung für junge Menschen, um sich im Alltag zu orientieren, am gesellschaftlichen Leben aktiv teilzuhaben und ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Schulbibliotheken spielen dabei als Orte der Leseförderung, des selbständigen Wissenserwerbs, der Informationssuche und des Austauschs eine zentrale Rolle und fördern eine lebendige Lesekultur an Schulen. Als fächerübergreifende Lernorte unterstützen sie die Entwicklung ganzheitlichen, selbstgesteuerten Lernens und sind ein unverzichtbarer Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Das Portal unterstützt

  • die Weiterentwicklung von Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekaren in ihren pädagogischen Kompetenzen,
  • eine qualitätsvolle Medienauswahl,
  • die Entwicklung und Umsetzung bibliotheksspezifischer Projekte und Aktionen,
  • die Vermittlung von Informations- und Recherchekompetenz (z.B. für Referate, Projektarbeiten, Diplomarbeiten bzw. Vorwissenschaftliche Arbeiten),
  • die Vernetzung und Kooperation mit außerschulischen Institutionen.
Screenshot der Startseite des Portals
Screenshot

Was bietet PSÖ?

Das Portal ist in folgende Bereiche gegliedert:

Bibliotheksmanagement
Neben einem Leitbild für Schulbibliotheken und den daraus abgeleiteten Aufgaben finden sich hier eine Darstellung der umfangreichen Tätigkeitsbereiche schulbibliothekarischer Arbeit, Informationen zu gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie ein Überblick über die für die unterschiedlichen Schultypen vorgesehenen Schulbibliotheks-Modelle.

Darüber hinaus  beinhaltet dieser Bereich grundsätzliche Überlegungen zur Raumgestaltung,  allgemeine Tipps zu Einrichtung und Ausstattung, Hinweise zum Einsatz von Systematiken und Vorlagen für Nutzungsvereinbarungen und Bibliotheksordnungen.

Medientipps
Die Medienauswahl und der Medienerwerb gehören zu den Kernaufgaben bibliothekarischer Tätigkeit. Um Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekare dabei zu unterstützen, sich schnell einen Überblick über den aktuellen Buchmarkt zu verschaffen, wird hier eine Sammlung hilfreicher Portale und Institutionen bereitgestellt, die aktuelle Buchtipps, Informationen zu Neuerscheinungen und von Expertinnen und Experten geprüfte und bewertete Leseempfehlungen anbieten.

Bibliotheksdidaktik
Schulbibliotheken vermitteln nicht nur Freude am Lesen, sondern sind ein wichtiger Baustein in der Leseförderung und Literaturvermittlung an Schulen. Außerdem haben sie das Potenzial, junge Menschen beim Erwerb von Recherche- und Informationskompetenz zu unterstützen und an eine lebenslange Bibliotheksnutzung heranzuführen. Die Vermittlung bibliothekarischer Grundlagen sowie der kontinuierliche Aufbau von Informationskompetenz gehören daher neben der Lesemotivation zu den zentralen Aufgaben schulbibliothekarischer Arbeit. Regelmäßige bibliotheksdidaktische Aktivitäten in und mit der Schulbibliothek lassen Kinder und Jugendliche Bibliotheken als Bildungs-, Kultur- und Freizeiteinrichtung erleben und fördern das Interesse an Bibliotheken auch außerhalb der Schule und nach dem Schulabschluss.

Daher bietet dieser Bereich Überlegungen zur bibliotheksdidaktischen Arbeit (z.B.  Einführungsstunden, OPAC-Schulungen, Umgang mit Sachbüchern etc.) und zur Förderung der Lesekenntnisse und der Lesemotivation.

Ideenpool
Regelmäßige lesebezogene Aktivitäten und Aktionen, vom Poetry Slam über das Kamishibai-Erzähltheater bis hin zu Begegnungen mit Autorinnen und Autoren, beleben die Schulbibliothek und machen Schülerinnen und Schüler immer wieder aufs Neue auf die Angebote der Bibliothek neugierig.
In diesem Bereich können sich Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekare Inspiration für ihre nächsten Veranstaltungen und Projekte holen.

Aus- und FortbildungHier finden Sie Informationen zu  Aus- und Weiterbildung: regionale und bundesweite Veranstaltungen der Pädagogischen Hochschulen (schultypenspezifisch und schultypenübergreifend), Angebote des Büchereiverband Österreichs, der STUBE und anderer dem Lesen und der Literatur verpflichteter Institutionen.

Das Portal Schulbibliotheken Österreich (PSÖ) versteht sich als eine dynamische, zielgruppenorientierte Plattform und folglich als ein Projekt, das laufend erweitert und ergänzt werden soll.

Newsbereich

Der News-Bereich bietet laufend aktuelle bibliotheksbezogene Informationen und Hinweise auf neue Inhalte des Portals.

Kontakt

Webadresse: www.psoe.at

Ein eigens eingerichteter Helpdesk ermöglicht individuelle Beratung und Betreuung.