homework helper literary terms computer engineering resume cover letter 101 master thesis on rfid write my research papers plan for dissertation

Bücher zum Wünschen

In den Weihnachtsferien ist endlich wieder mehr Zeit, sich spannender Lektüre zu widmen. All jenen, die noch auf der Suche nach interessantem und unterhaltsamem Lesestoff oder nach Geschenktipps sind, seien diese Bücher für den Lesewinter ans Herz gelegt.

Unser Planet

Ihr habt es gut in diesem Special, denn ich lade euch zu einer zweiten Reise um die Welt ein. Dieses Mal geht es quer durch alle Klimazonen: Ihr besucht die Eiswelten der Pole, beobachtet blaue Gletscher und Pinguine. Dann Hitze pur im undurchdringlichen Dickicht der Regenwälder, der Lunge unseres Planeten. Küsten und Meere, Wüsten und Grasland bereist ihr in diesem riesengroßen, mit beeindruckenden Fotos und llustrationen ausgestatteten Buch. Die unglaubliche Vielfalt unserer Erde wird in dieser Dokumentation sichtbar und im Text erklärt. Ein echtes Lieblingsbuch!

Matt Whyman | Unser Planet. Ein einzigartiges Zuhause | ab 6 Jahren | Gabriel | 94 Seiten | Preis: € 20,60

Mach die Welt ein bisschen besser (jeden Tag)

Du machst dir Gedanken, was du tun kannst, damit die Welt schön und lebenswert bleibt? Dann geht es jetzt zu deinem persönlichen Eintragebuch, in dem du alles, was du in Sachen Umwelt bemerkst, alles, was dich bewegt, notieren kannst. Zum Beispiel zu „Wasser“: „Wie oft und wofür hast du heute Wasser benutzt? Wann hättest du sparen können?“ Außerdem gibt es Fragen für den Regenwald- Profi, eine Bauanleitung für eine Igelburg, Biografien berühmter Umweltschützer, einen Geburtstagskalender, Rätsel, Mitmach-Aktionen und mehr. Diesen Teil finde ich besonders wichtig: Gute-Laune-Anregungen!

Elina Roth | Mach die Welt ein bisschen besser (jeden Tag)| ab 8 Jahren | Schwager & Steinlein | 160 Seiten | Preis: € 7,99

Bittermonds Bucht

„Gerade dort, wo der Urwald zum Strand wurde, wo große Palmwedel Schatten auf den Sand warfen, genau dort stand Jukkas kleine Hütte.“ So beginnt die fein erzählte fantastische Geschichte um den Buben Jukka, der so ganz anders aufwächst als ihr. Er lebt, solange er denken kann, bei Käpt’n Bittermond, der für ihn die Schifffahrt aufgegeben hat. Klingt entspannt, ist es auch – bis das Mädchen Lila mit ihrer geheimnisvollen Mutter Kandidel da hineinplatzt. Nun geht’s rasant los mit den Abenteuern, denn es gilt, Bittermonds größten Schatz wiederzufinden. Hübsch zu lesen und anzuschauen, mit Cover, Vignetten und der Reisekarte.

Maike Harel | Bittermonds Bucht | ab 10 Jahren | Hummelburg | 278 Seiten | Preis: € 17,50

Bloom. Die Apokalypse beginnt in deinem Garten

Mögt ihr fantastische Szenerien, die richtig unter die Haut gehen? Ich habe da nämlich einen Buch-Tipp für alle, die es einen Tick gruseliger mögen. Alles beginnt harmlos mit schwarzem Gras (wie auf dem tollen Cover). Das wächst plötzlich überall auf der Welt, entwickelt sich zu betonhartem Dickicht und ruft allergische Reaktionen hervor. Nur drei Jugendliche scheinen immun. Anaya, Petra und Seth haben auch sonst noch einiges drauf. Denn sie finden heraus, dass das Gras nur der Wegbereiter von etwas richtig Ekligem ist. Eine lebensgefährliche Expedition wartet.

Kenneth Oppel | Bloom. Die Apokalypse beginnt in deinem Garten | ab 12 Jahren | Beltz & Gelberg | 346 Seiten | Preis: € 17,50

Stories for Future

„Alle kennen Greta Thunberg, das schwedische Mädchen, das für unser Klima in den Schulstreik getreten ist.“ So beginnt diese besondere Biografien-Sammlung. Ja, sie ist wirklich besonders, weil hier 13 wahre Lebensgeschichten von Jugendlichen rund um den Erdball erzählt werden, die – alle in deinem Alter – Mut bewiesen, sich für Menschen stark gemacht haben. Negin Khpalwak wurde die erste Orchesterdirigentin Afghanistans; Maud Chifamba setzte sich für die Schulbildung von Mädchen in Simbabwe ein; der pakistanische Junge Aitizaz Hasan opferte sein Leben und verhinderte damit einen Anschlag. Die bewegenden Porträts werden von Karten und Infos zu den Ländern begleitet.

Viviana Mazza | Stories for Future. 13 Jugendliche, die etwas bewegen | ab 12 Jahren | dtv | 224 Seiten | Preis: € 11,30

Cryptos

Was tust du in einer Welt, die nicht mehr lebenswert ist? Du wählst eine alternative Realität, eine der vielen digital kreierten Möglichkeiten, zahlst deine Credits, legst dich in eine Kapsel und schon ist dein Tag gerettet. Auf geht’s ins sanfte, glückliche Kerrybrook oder nach Macandor oder – wenn du die Gefahr liebst – in eine Saurier- oder Vampirwelt. Jana hat solche Welten designt, sie ist klug und begabt. Vielleicht zu viel von beidem? Als es in Kerrybrook Tote gibt, was eigentlich nicht sein kann, läuft Ursula Poznanskis Roman in Richtung Thriller.
Gänsehautfeeling ist garantiert bei dieser genialen Mischung aus Future, Fiction und Weltenbau.

Ursula Poznanski | Cryptos | ab 14 Jahren | Loewe | 446 Seiten | Preis: € 20,60