Lesen im Park Vorlesen – warum eigentlich? Hotzenplotz, die Vierte Elefantastische Buchesser und buchfanatische Flöhe Lesen von (ganz) klein auf

Neugierig werden die Kinder in einigen Wiener Parks von nun an wieder beobachten, wie junge Leute mit großen Kisten auftauchen, Decken ausbreiten, Bücher und Malsachen auspacken. Karin Haller weiß, warum sie das tun. weiterlesen

Vorlesen ist nicht nur für die Entwicklung des Vorstellungsvermögens wichtig, auch sprachlich, sozial und emotional profitieren Kinder und Jugendliche davon, bestätigen die Forschungsergebnisse. weiterlesen

Otfried Preußler starb 2013. Er schrieb über 35 Bücher – darunter die drei Teile des „Räuber Hotzenplotz“. Der vierte erscheint in der Woche nach Pfingsten – 45 Jahre nach dem letzten Teil. weiterlesen

Buchknacker, ein Angebot der Hörbücherei, produziert und verleiht E-Books speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie oder Legasthenie. Die Ausleihe ist gratis. weiterlesen

Lesen beginnt nicht in der Schule, auch nicht im Kindergarten. Sondern noch früher. Man muss kein Experte sein, um sein Kind an die Welt des Lesens heranzuführen. Man muss nur mit gutem Beispiel vorangehen – und vorlesen. weiterlesen

Literaturfestival

O-Töne

Im Wiener MuseumsQuartier finden von 12. Juli bis 30. August jeden Donnerstag Lesungen im Rahmen des O-TÖNE-Literaturfestivals statt. Eröffnet wird das diesjährige 15. Festival von Bestseller-Autor Robert Seethaler mit seinem eben erschienen Buch „Das Feld”.

Leseaktion

Wiener Kinderlesefest

Bereits zum 7. Mal findet am 30. Juni von 12 bis 18 Uhr auf Initiative des echo medienhaus das Wiener Kinderlesefest im Rathaus statt und beschenkt junge LeserInnen mit kostenlosen Büchern.

Buchtipp

Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete


ab 6 Jahren | 64 Seiten |
Verlag: Thienemann | Preis: € 12,40 |
ISBN: 978-3-522-18510-3

Coverabbildung

Der Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Seppel und Kasperl wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen! Ein neues Abenteuer aus den Anfängen seiner Räuberkarriere.

Zur Rezension ...

Mädchen vor Bücherwand

Vorwissenschaftliches Arbeiten

Mit dem „5x5 der VWA” bietet Literacy.at einen kompakten Überblick und Anleitungen (inkl. Projektpartner-Kontaktdatenbank) für das Erstellen deiner VwA.

Zum Weblog: www.lesen21.at


Alle 14 Tage neu!


Literacy.at erscheint alle zwei
Wochen mit neuen Beiträgen.
Nächste Ausgabe:
9. Juli 2018


Unterrichtsmaterialien


An dieser Stelle bieten wir Ihnen Unterrichtsmaterialien zum Download. Einige funktionieren nach dem Prinzip „Copy and go!“, andere helfen bei der Durchführung eines Projektes über mehrere Unterrichtseinheiten.


Videoclip


Schulausflug zum Mond:
Mit dem Projekt „Virtuelle Klassenreisen mit Google Expeditions“ setzt die Stiftung Lesen gemeinsam mit Google auf eine Anregung des Lern- und Wissenserwerbs durch digitale Medien.